KOOPERATIONSPROJEKT „Musik macht Spaß“

Grundschule und Musikverein arbeiten Hand in Hand

Seit 2013 kooperiert der Musikverein Hochdorf mit der Grundschule Hochdorf-Assenheim. Das Kooperationsprojekt „Musik macht Spaß“ bietet allen Kindern im Ort eine musikalische Erziehung. Es weckt Interesse an der Musik – für die Kinder kostenfrei und unabhängig von sozialer Stellung oder Religion.

Die Schüler/-innen der 1. und 2. Klassen erhalten eine Stunde schulischen Musikunterricht pro Woche. In spielerischer Form erfahren sie Musik und erleben Rhythmus und Klang. Die Lerninhalte vermittelt eine musikpädagogische Fachkraft unter Federführung des Musikvereins.

Im 3. und 4. Schuljahr gestalten die Kinder aktiv Musikprojekte. Dazu zählen Musicals sowie Besuche des Klanghauses Ludwigshafen oder der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen.

Dass Musik positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern nehmen kann, bestätigen anerkannte Forschungsergebnisse. Musik beeinflusst die Leistungsfähigkeit unseres Hirns und fördert die Sprache. Kinder lernen, genau zuzuhören. Die Erfahrung zeigt: „Musik macht Spaß“ wirkt fächerübergreifend nach, macht die Kinder ruhiger und konzentrierter und fördert ein soziales Miteinander.

Die Teilnahme am Kooperationsprojekt ist für alle Kinder kostenlos. Das Projekt wird komplett durch den Musikverein Hochdorf finanziert.

Sie möchten das Projekt unterstützen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei
Xaver Drews (Dirigent Musikverein)
Telefon: 06235-1441
E-Mail: dirigent@musikvereinhochdorf.de