Das Hochdorfer Musikfest

Etabliert, mit Tradition und immer wieder neuen Ideen

Traditionell am zweiten Maiwochenende – über Muttertag – veranstaltet der Musikverein das Hochdorfer Musikfest. Dazu lädt er die Festbesucher zu einem musikalischen, kulinarischen und unterhaltsamen Programm ein. Neue sowie bewährte Höhepunkte sorgen Jahr für Jahr für ein in der Region beliebtes Fest.

Die Grand Malör-Nacht am Freitag

Am Freitagabend sorgt seit vielen Jahren die Band „Grand Malör“ für Party-Stimmung. Die Festhalle lädt zum Feiern, Mitsingen und Tanzen ein. Kühle Getränke und nette Gespräche gibt’s an der Bar.

“Einer wird gewinnen!” am Samstagabend

Seit 2014 heißt es am Musikfest-Samstag: EINER WIRD GEWINNEN! Die Besucher erwartet ausgelassene Stimmung, wenn drei Musikvereine um die Herzen des Publikums spielen. Denn nur einer kann gewinnen. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum. Es stimmt ab und wählt den Favoriten. Ein Wanderpokal ehrt den Gewinner und wird in jedem Jahr an die Sieger-Kapelle weitergereicht.

Der Familien-Sonntag

Am Muttertags-Sonntag lockt das Fest Familien und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Musik steht natürlich im Mittelpunkt: Musikvereine aus nah und fern sind zu Gast und begeistern durch ihre Musik. Auch die Jugendorchester des Vereins präsentieren ihr Können. Daneben gibt es immer ein attraktives Rahmenprogramm vom riesigen, selbstgebackenen Kuchenbuffet, einem Gemüsemarkt, Kinderschminken, Kutschfahrten bis zu verschiedensten Kinder-Mitmachangeboten. In den Jubiläumsjahren findet sonntags ein Festumzug durch Hochdorfs Straßen statt. Auch ist der Musikfest-Sonntag gelegentlich Austragungsort des Kreismusikfestes des Kreismusikverbandes Rhein-Pfalz.

Finale mit unserer Kapelle am Montag

Den Abschluss am Montagabend gestaltet traditionell die Aktive Kapelle des Musikvereins. Der Auftritt vor heimischem Publikum am eigenen Fest ist einer der musikalischen Höhepunkte im Jahresprogramm der Kapelle. Spaßfaktor und gute Stimmung vorprogrammiert!